Mit diesem Slogan wirbt die Tourismusbehörde der Algarve um Gäste in aller Welt Ganz so geheim ist ein Trip an die Al garve natürlich nicht mehr hat es sich doch inzwischen unter Golfern in hiesigen Gefilden aber auch in Skandinavien oder Großbritannien rumgesprochen dass man an der Algarve herrlich golfen kann Und nicht nur das Denn die südlichste Region Portugals ist auch bekannt durch bizarre Felsenformationen am Meer feinsandige Dünenstrände eine große Ho telauswahl kulinarische Erlebnisse und natürlich für über 40 Golfplätze Top Plätze und viel Sonnenschein Europas berühmtestes Geheimnis Golfen an der Algarve Europas berühmtestes Geheimnis Wie an einer Perlenschnur aufgereiht verteilen sich die Golf plätze an der Algarve über die komplette Küste Mal mit Blick auf den Atlantik mal im Landesinneren gelegen ei nige eben andere hügelig aber stets eingerahmt von einer wunderschönen Naturkulisse und ausgestattet mit perfek ten Trainingseinrichtungen garantieren die Plätze euch einen abwechslungsreichen und spannenden Golfurlaub Über 300 Sonnenscheintage bietet das milde atlantische Klima und besonders im zeitigen Frühjahr und im Herbst ist ein Golfurlaub hier sehr beliebt Berühmte Plätze wie Penina Quinta do Lago Vale do Lobo oder Vilamoura ha ben den weltweiten Ruf der Algarve als eine der führenden Golfdestinationen in Europa etabliert Wer in Faro aus dem Flughafen kommt kann sich die Golfschuhe anziehen in den Mietwagen steigen und nach 15 Minuten am ersten Abschlag stehen Innerhalb von einer Stunde Fahrtzeit könnte ein Golfer problemlos drei Wochen jeden Tag einen anderen Platz spielen Somit ist selbst für hartgesottene Golfer viel Abwechslung garantiert 26

Vorschau LE GOLF Magazin Seite 26
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.